Terrassenmarkise - PGM 500

 

Blendschutz für Kaltdächer und Pergolas

Die PGM 500 ist zur Montage unter Glas konzipiert und erfüllt durch die schmalen Führungsschienen und den dezenten, äußerst kompakten Kasten diese besonderen Anforderungen optimal. Eine bequeme Handhabung garantiert der serienmäßig eingebaute Motorantrieb mit elektronischer Endabschaltung, optional ist auch ein Funkantrieb möglich.

TECHNIK Max. Breite: 600 cm
Max. Ausfall: 450 cm
Max. Stofffläche: 27 qm
Oberfläche:RAL 9016 weiß oder RAL 9006 silber, RAL-Sonderfarben möglich

 

 

 

 

Dezent und elegant
Der leicht abgerundete, formschöne Markisenkasten schützt das wertvolle Markisentuch und passt in seiner schlichten Eleganz zu jedem Baustil.

 

PGM500_Kasten

 


Stabilität
bieten die dezenten Führungsschienen. Diese können sowohl mittels besonders montagefreundlicher Klipshalter direkt an der Unterkonstruktion als auch distanziert befestigt werden. Bei großen Tuchflächen wird das Tuch mittels eines Tuchstützdrahtes, der mit einer eleganten Edelstahlklemme an den Trägern befestigt wird, gestützt.

PGM500_Gegenzug

 

PGM 500
Dezente Unterglasmarkise

PGM500_ausgefahren
 

PGM500_Tuchspanndraht

Schützt das wertvolle Markisentuch
Besonders tuchschonend ist das Gegenzugsystem der PGM 500.
Zwei in die Tuchwelle integrierte Federwerke sorgen für eine optimal an die Anlagengröße angepaßte Spannung. Hochqualitative Komponenten wie der Umlenkkopf aus Aluminiumguss garantieren eine lange Lebensdauer.

 

PGM-Montagetrager

 

Einfache Montage
Eigene Doppelhalter für Reihenmontagen erlauben eine Montage der Führungsschienen Stoß an Stoß, wodurch Systeme von enorm großen Spannweiten erreicht werden können.

TOP